Für das Haus und die Hütten

Geniale Ideen für die Aufbewahrung in einer kleinen Wohnung.

Pin
Send
Share
Send
Send


Besonders in kleinen Wohnungen ist eine rationelle Raumnutzung wichtig. Wenn Sie möchten, können Sie bequeme Speichersysteme an den unerwartetsten Orten organisieren. Das Aussehen der Wohnung wird nicht beeinträchtigt, es bleibt jedoch kein Platz für Staus und Ansammlungen. Außerdem haben Sie alles, was Sie brauchen, zur Hand.

Der Platz an der Stelle, an der das Bett fixiert ist, wird zu einem praktischen Bücherregal für diejenigen, die vor dem Schlafengehen gerne lesen.

Ein kleines Regal reicht aus, um Handtaschen und Kosmetika mit Tausenden von Kleinigkeiten unterzubringen.

Es ist unwahrscheinlich, dass an den Ständern angebrachte Fernbedienungen verloren gehen.

Befestigen Sie die originalen, ansprechenden Außenlagerbehälter direkt an der Wand.

In den Hochschränken oder am Fuß der Hängeregale finden zusätzliche Schubladen Platz.

Eine Alternative zu einem Bodenkorb für schmutzige Wäsche ist ein Originalbeutel, der an der Tür aufgehängt ist.

In dem kleinen Bad werden übrigens immer Haken hängen.

An der Gardinenstange für den Vorhang hängen nicht nur einzelne Gegenstände, sondern auch ein Korb.

Zusätzlicher Kleiderbügel in der Ecke wird sehr hilfreich sein.

Kompakte Platzierung - der Schlüssel zum Erfolg. Mit dieser Taktik haben Sie alles zur Hand, was Sie brauchen.

Bücherregale können so sein.

Sogar der Designer wird übrigens ein hervorragender Halter werden.

Es ist nicht nur kreativ, sondern auch praktisch, Badespielzeug im Obstkorb aufzubewahren.

Wenn Sie diese Idee verwenden, werden die Dinge im Schrank viel mehr gehen.

Türen von innen sollten nicht leer sein.

Dies ist ein großartiger Ort, um Ihre Leiter oder Ihr Bügelbrett aufzubewahren. Sie können hier und Handtuchhalter platzieren.

Pin
Send
Share
Send
Send